Deutsch-Peruanisches Kompetenzzentrum für Bergbau und Rohstoffe

Kompetenzzentrum für Bergbau und Rohstoffe der AHK Peru

Zur Unterstützung der Umsetzung des Rohstoffabkommens zwischen Peru und Deutschland, hat das Kompetenzzentrum Bergbau und Rohstoffe der AHK Peru mit Unterstützung des BMWi seine Tätigkeit 2015 in Peru aufgenommen.

Das Kompetenzzentrum dient als Plattform für ein künftiges Engagement der deutschen Zulieferwirtschaft auf allen Stufen der Rohstoffgewinnung und –aufbereitung. Für die deutschen rohstoffverarbeitenden Unternehmen eröffnet sie Chancen für die Diversifizierung ihrer Rohstoffquellen.

Weitere Informationen können Sie unserer Broschüre des Kompetenzzentrums für Bergbau und Rohstoffe entnehmen. 

18.09.2017

EXTEMIN 2017

18. – 22. September 2017, Arequipa, Peru mehr

08.05.2017

proEXPLO 2017 - Mineral Exploration Core of the Mining Industry

8. - 10. Mai 2017, Sheraton Hotel & Convention Center, Lima mehr

20.06.2016

Konferenz und technisches Symposium zur Messung und Reduktion von Quecksilberemissionen

20. – 24. Juni 2016, Plaza del Bosque, San Isidro, Lima mehr

11.04.2016

Peru präsentiert sich auf der BAUMA 2016

11. -17. April 2016 Messe München, München mehr

Ergebnisse 1 - 4 von 5
Erste < 1 2 > Letzte
06.12.2016 - IHK Cottbus, Deutschland

Internationale Entwicklungen im Bergbau

Marktchancen, aktuelle Projekte & Unterstützung für Lausitzer Unternehmen mehr

21.10.2016 - Hotel DoubleTree El Pardo, Miraflores, Lima

2. Deutsch-Peruanisches Rohstoffforum: „Rohstoffgewinnung und nachhaltige Entwicklung”

Eine nachhaltige Gestaltung der Rohstoffindustrie unter Einbeziehung der wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Interessen aller Beteiligten ist... mehr

Das Rohstoffzentrum dient als Forum und verfolgt folgende Ziele:

  • Zusammenbringen von Institutionen und Unternehmen beider Länder
  • Förderung des Networking
  • Informationsaustausch und Bildung strategischer Allianzen beider Länder
  • Bereitstellung umfangreicher Informationen zur Rohstoffsituation und Rahmenbedingungen für Geschäftsmöglichkeiten in Peru
  • breites Kontaktnetzwerk

Mit einer breiten Dienstleistungspalette unterstützt die AHK Peru deutsche Unternehmen auf ihrem Weg um sich auf dem peruanischen Markt zu etablieren:

  • Durchführung des Deutsch-Peruanischen Forums für Bergbau und mineralische Rohstoffe mit Unterstützung des BMWi und Zusammenarbeit mit der Deutschen Rohstoffagentur (DERA)
  • Sichtung und Beteiligung von Technologiepartnerschaften
  • Sichtung von Förderinstrumenten für deutsche Unternehmen und Unterstützung bei der Antragstellung
  • Organisation von Delegationsreisen, Präsentationen, Fachveranstaltungen und Seminaren mit Bezug zum Bergbau- und Rohstoffsektor
  • Kontinuierliche Marktbeobachtung und -studien
  • Organisation von Fachkursen, Workshops und Qualifizierungsmaßnahmen
  • Dienstleistungspakete für individuelle Beratungen

Bildergalerie