Deutsch-Peruanisches Kompetenzzentrum für Bergbau und Rohstoffe

Willkommen beim deutsch-peruanischen Kompetenzzentrum für Bergbau und Rohstoffe der AHK Peru

Kompetenzzentrum für Bergbau und Rohstoffe der AHK Peru

Zur Unterstützung der Umsetzung des Rohstoffabkommens zwischen Peru und Deutschland, hat das Kompetenzzentrum Bergbau und Rohstoffe der AHK Peru mit Unterstützung des BMWi seine Tätigkeit 2015 in Peru aufgenommen.

Das Kompetenzzentrum dient als Plattform für ein künftiges Engagement der deutschen Zulieferwirtschaft auf allen Stufen der Rohstoffgewinnung und –aufbereitung. Für die deutschen rohstoffverarbeitenden Unternehmen eröffnet sie Chancen für die Diversifizierung ihrer Rohstoffquellen.

Weitere Informationen können Sie unserer Broschüre des Kompetenzzentrums für Bergbau und Rohstoffe entnehmen. 

19.06.2017 - Lima, Peru

Technologien für effizientes Energiemanagement im Bergbau und der peruanischen Industrie

Vom 19.06. - 23.06.2017 organisiert die RENAC AG gemeinsam mit der Deutsch-Peruanischen Industrie- und Handelskammer eine AHK-Geschäftsreise zu... mehr

05.06.2017 - Westin Hotel Lima, San Isidro, Lima

Informationsstand auf der Messe MINPRO 2017

Am 5. und 6. Juni 2017 nimmt das Kompetenzzentrum für Bergbau und Rohstoffe der AHK Peru mit einem Informationsstand auf der Messe MINPRO 2017 teil.... mehr

31.05.2017 - Haus der Deutschen Wirtschaft, Berlin

Workshop „Das German Mining Network“

Informationen über Chancen, Herausforderungen und Risiken auf internationalen Rohstoffmärkten mehr

29.05.2017 - IHK Hagen, Deutschland

Internationaler Bergbau-Workshop - German Mining Network

Marktchancen, aktuelle Projekte und Unterstützung für deutsche Unternehmen mehr

Ergebnisse 1 - 4 von 7
Erste < 1 2 > Letzte
23.02.2016

Regierungsarbeitsgruppe: Zusammenarbeit im Rohstoff-, Industrie- und Technologiebereich

23. Februar 2016 Lima Convention Center, San Borja, Lima mehr

Ergebnisse 5 - 5 von 5
Erste < 1 2 > Letzte

Das Rohstoffzentrum dient als Forum und verfolgt folgende Ziele:

  • Zusammenbringen von Institutionen und Unternehmen beider Länder
  • Förderung des Networking
  • Informationsaustausch und Bildung strategischer Allianzen beider Länder
  • Bereitstellung umfangreicher Informationen zur Rohstoffsituation und Rahmenbedingungen für Geschäftsmöglichkeiten in Peru
  • breites Kontaktnetzwerk

Mit einer breiten Dienstleistungspalette unterstützt die AHK Peru deutsche Unternehmen auf ihrem Weg um sich auf dem peruanischen Markt zu etablieren:

  • Durchführung des Deutsch-Peruanischen Forums für Bergbau und mineralische Rohstoffe mit Unterstützung des BMWi und Zusammenarbeit mit der Deutschen Rohstoffagentur (DERA)
  • Sichtung und Beteiligung von Technologiepartnerschaften
  • Sichtung von Förderinstrumenten für deutsche Unternehmen und Unterstützung bei der Antragstellung
  • Organisation von Delegationsreisen, Präsentationen, Fachveranstaltungen und Seminaren mit Bezug zum Bergbau- und Rohstoffsektor
  • Kontinuierliche Marktbeobachtung und -studien
  • Organisation von Fachkursen, Workshops und Qualifizierungsmaßnahmen
  • Dienstleistungspakete für individuelle Beratungen

Bildergalerie