Deutsch-Peruanisches Kompetenzzentrum für Bergbau und Rohstoffe

Willkommen beim deutsch-peruanischen Kompetenzzentrum für Bergbau und Rohstoffe der AHK Peru

Kompetenzzentrum für Bergbau und Rohstoffe der AHK Peru

Zur Unterstützung der Umsetzung des Rohstoffabkommens zwischen Peru und Deutschland, hat das Kompetenzzentrum Bergbau und Rohstoffe der AHK Peru mit Unterstützung des BMWi seine Tätigkeit 2015 in Peru aufgenommen.

Das Kompetenzzentrum dient als Plattform für ein künftiges Engagement der deutschen Zulieferwirtschaft auf allen Stufen der Rohstoffgewinnung und –aufbereitung. Für die deutschen rohstoffverarbeitenden Unternehmen eröffnet sie Chancen für die Diversifizierung ihrer Rohstoffquellen.

Weitere Informationen finden Sie im Folgenden:

Broschüre des Kompetenzzentrums für Bergbau und Rohstoffe.

Deutsches Zuliefererverzeichnis für den peruanischen Bergbau 

07.12.2017

Nehmen Sie an dem Deutschen Gemeinschaftsstand auf der EXPOMINA 2018 teil

Das Kompetenzzentrum für Bergbau und Rohstoffe der AHK Peru organisiert für deutsche Unternehmen eine Gemeinschaftsbeteiligung auf der EXPOMINA 2018.... mehr

04.12.2017

PPK: Im Jahr 2018 werden Quellaveco, Corani Pampa del Pongo und Mina Justa ihre Opartionen starten

PPK: Im Jahr 2018 werden Quellaveco, Corani Pampa del Pongo und Mina Justa ihre Opartionen starten 4. Dezember 2017 – Rumbo Minero Große und... mehr

29.11.2017

Die vier Projekte, die den peruanischen Bergbau 2018 vorantreiben werden

Die vier Projekte, die den peruanischen Bergbau 2018 vorantreiben werden29. November 2017 - ProActivoIm Falle von Quellaveco wird die Firma Anglo... mehr

29.11.2017

MEM: Kupferproduktion kann 2018 2,5 Millionen Tonnen erreichen

MEM: Kupferproduktion kann 2018 2,5 Millionen Tonnen erreichen29. November 2017 - Rumbo Minero Nach dem letzten Bericht der Generaldirektion für... mehr

Ergebnisse 1 - 4 von 25
Erste < 1 2 3 4 5 6 7 > Letzte
07.09.2017 - PERUMIN 2017 - Sala Internacional (Universidad Nacional de San Agustin – Arequipa, PERU)

Workshop: “Innovation und Prozessoptimierung”

Dieser technische Workshop findet im Rahmen des “Encuentro Internacional” der PERUMIN 33 Convención Minera (vom 18.-22.September 2017 in Arequipa)... mehr

23.08.2017 - Hotel El Pardo Doubletree, Miraflores, Lima

Deutsch-Peruanisches Seminar: Altlasten und Nachbergbau

Deutsche und peruanische Fachexperten verschiedener Institutionen und Unternehmen präsentieren spezifische Themen zu Altlasten und... mehr

19.06.2017 - Lima, Peru

Technologien für effizientes Energiemanagement im Bergbau und der peruanischen Industrie

Vom 19.06. - 23.06.2017 organisiert die RENAC AG gemeinsam mit der Deutsch-Peruanischen Industrie- und Handelskammer eine AHK-Geschäftsreise zu... mehr

05.06.2017 - Westin Hotel Lima, San Isidro, Lima

Informationsstand auf der Messe MINPRO 2017

Der Informationsstand des Kompetenzzentrums auf der Fachkonferenz für Bergbauzulieferer  MINPRO, die vom 5. -6. Juni 2017 im Hotel Westin in... mehr

Ergebnisse 5 - 8 von 13

Das Rohstoffzentrum dient als Forum und verfolgt folgende Ziele:

  • Zusammenbringen von Institutionen und Unternehmen beider Länder
  • Förderung des Networking
  • Informationsaustausch und Bildung strategischer Allianzen beider Länder
  • Bereitstellung umfangreicher Informationen zur Rohstoffsituation und Rahmenbedingungen für Geschäftsmöglichkeiten in Peru
  • breites Kontaktnetzwerk

Mit einer breiten Dienstleistungspalette unterstützt die AHK Peru deutsche Unternehmen auf ihrem Weg um sich auf dem peruanischen Markt zu etablieren:

  • Durchführung des Deutsch-Peruanischen Forums für Bergbau und mineralische Rohstoffe mit Unterstützung des BMWi und Zusammenarbeit mit der Deutschen Rohstoffagentur (DERA)
  • Sichtung und Beteiligung von Technologiepartnerschaften
  • Sichtung von Förderinstrumenten für deutsche Unternehmen und Unterstützung bei der Antragstellung
  • Organisation von Delegationsreisen, Präsentationen, Fachveranstaltungen und Seminaren mit Bezug zum Bergbau- und Rohstoffsektor
  • Kontinuierliche Marktbeobachtung und -studien
  • Organisation von Fachkursen, Workshops und Qualifizierungsmaßnahmen
  • Dienstleistungspakete für individuelle Beratungen

Bildergalerie